Carmakoma ist unsere zweite dänische Marke für Frauen mit Kurven. Die Vision, die Heidi und Angelica mit dem Konzept haben ist ebenso einfach wie genial – Mode wird nicht durch ein Größenlabel in der Innenseite eines Kleidungsstücks definiert sondern von der Trägerin selber.

Carmakoma ist 2008 im Herbst gegründet worden, allerdings sollte es von der Idee bis hin zur Umsetzung 10 Jahre dauern, eine Zeit in der entworfen, verworfen und viel diskutiert wurde. Die Marke selber hat mittlerweile ein hohes Ansehen innerhalb der Modebranche und hat aufgrund ihres Pioniergeistes zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

Die Carmakoma-Kundin ist stark und selbstbestimmt. Sie weiß, was sie will. Auch hier wird schnell deutlich, dass Daily Couture das Hauptaugenmerk ist. Die Outfits sollen sowohl Businesstauglich sein, als auch modern.

In den Designs wird dementsprechend ein großes Augenmerk auf die Silhouette gesetzt, bei der die Betonung schöner Kurven eine große Rolle spielt. Die Materialien sind hochwertig und wie auch die Schnitte fließend und figurumschmeichelnd. Bei Lab/27 handelt es sich um eine Kollektion, die sehr modisch orientiert ist.

Hier ist jedes Teil ein Statement das sagt, Mode hat keine Grenzen!