Es war ’ne geile Zeit!

Viele unter Euch wissen es bereits, Secret Closet wird nach viereinhalb Jahren schließen.

Trotzdem, oder gerade deshalb, liegt es mir sehr am Herzen, Euch nochmal zu schreiben. Denn wir werden gehen, wie wir gekommen sind, mit Stil, Glanz und Gloria.

Secret Closet war nicht nur ein Geschäft. Es war ein ganzes Konzept, mit so viel Liebe und Hingabe zu jedem Detail und einem hohen Maß an Qualität und Service – diese Geschäftsidee hat sich, wie auch unsere wundervollen Kunden, über die Jahre verändert und entwickelt. So traurig es sein mag, so sehr berührt es auch zu sehen, wie loyal und dankbar Ihr wart und bis jetzt seid. Ein großes Dankeschön dafür!

Alles fing mit der Idee an, hochwertige und bezahlbare Mode jenseits des Mainstreams anzubieten, unabhängig von dem strengen Diktat, das die Modeindustrie sonst so gerne in der Werbung und auf den Laufstegen vermittelt. Bezahlbare, zeitlose Mode mit einem besonderen Twist, der den skandinavischen Look so sehr auszeichnet, gab und gibt es in Leipzig nur sehr selten bis gar nicht. Zu Beginn war Secret Closet „nur“ ein Onlineshop (eine unglaublich aufwendige und zeitintensive Arbeit, wenn man auf ordentliche Bilder und gute Texte Wert legt). Durch Zufall habe ich 2013 unser – wunderschönes Ladengeschäft entdeckt, oder besser, es hat mich entdeckt. Die Fassade und die Räume, alles hat gepasst und ab da gab es nicht mehr „nur“ einen Onlineshop, sondern auch eine kleine und sehr, sehr feine Boutique.

Einige Leipziger Blogger werden sich wahrscheinlich noch gut an unsere erste Veranstaltung im Oktober 2013 erinnern können. Wir, das Team zu dem damals noch Xenia und Teresa gehört haben, waren alle sehr nervös vor diesem Liveshoot in unseren Verkaufsräumen mit Alexander Wätzel, als Fotograf und Stefanie Szekies, als Hair-und Make-Up Artist (eine der wundervollen Kooperationen, die bis heute wärt). Letztendlich lief alles glatt. Die Resonanz war großartig. Das war der Startschuss für viele weitere spannende Aktionen. Ich weiß gar nicht, wie häufig wir vor Nervosität mitunter nur schlecht bis gar nicht geschlafen haben, um uns dann mit Kaffee wach zu halten, wenn das Adrenalin gänzlich seine Dienste getan hat, aber es war oft. Hier jetzt alle Events aufzuzählen, die ich in meinem Gedächtnis und nicht zuletzt im Herzen aufbewahre, würde den Rahmen sprengen. Highlights waren die Designers Open 2015, mit einem Liveauftritt der wundervollen, englischen Künstlerin Abi Hudson. Damals war sie 16 Jahre alt und schon eine begnadete Künstlerin, umso schöner ist es, zu sehen, wie sie sich über die Jahre entwickelt hat und ihren Weg geht mit dem Wissen, ihr Auftritt hier bei uns gehört zu ihren ersten großen Schritten im Showbiz.

Throwback

Kathleen Neumann

Inhaberin

E info@secret-closet.de

T +49 341 26355279
A Waldstraße 21, 04105 Leipzig
W http:// secret-closet.de

Es war ’ne geile Zeit!

Montag, 8. Januar 2018

Themen:

Blog News

Stichwörter:

Das könnte Sie auch interessieren:

Werden Sie ein Secret Closet Fan!

Sie finden uns auch bei …