Frühjahr-/ Sommerkollektion 2015

Viele Looks, die uns in der aktuellen Saison Frühjahr / Sommer 2015 begegnen, lehnen sich an die 70er Jahre an. Zugegeben, Hosen mit Schlag oder cropped Sweater klingen verdächtig nach Hippie, aber mit dem richtigen Stilmix wirken die neuen Outfits sexy und innovativ.

Die aktuelle Frühjahr/ Sommer Kollektion ist vor allem weiblich. MbyM und Day Birger et Mikkelsen zeigen viele zarte Pastelltöne wie blau und rosa. Leichte Viskosequalitäten mit kreppartigen Gewebearten in Form von Blusen und Kleidern unterstützen den femininen Look und sorgen für einen fließenden Fall. Die Handschrift von Day Birger et Mikkelsen – der Bohéme-Look gepaart mit Lingerie Einflüssen, zieht sich auch hier durch die gesamte Kollektion. Zarte Spitze trifft auf kurze Shorts und zaubert ein tolles Sommeroutfit.

Besonders innovativ sind die weit geschnittenen Culottes von Tiger of Sweden – sie sind in kürzeren und längeren Variationen allgegenwärtig und bleiben saisonübergreifend ein wichtiges Thema. MbyM lässt sich ebenfalls davon inspirieren und präsentiert gerade, fließende Stoffhosen aus angenehmen Viskosematerialien. Der Spirit der 70er Jahre kann so gekonnt kommerziell übersetzt werden und wirkt nicht übertrieben.

Die Bluse, egal ob kurz- oder langärmlig wie von Pop CPH oder Tiger Woman, sind durch ihren Materialmix ein It-Piece. Chiffon in Gesellschaft mit Satin sieht nicht nur edel aus, sondern passt auch wunderbar unter Pullover oder Blazer – das Stichwort heißt hier einmal mehr Layering. Neben rosa und babyblau ist auch weiß allgegenwärtig, ob in Hosenröcken, Blusen, feinen Strickpullovern oder sogar Blazern.

Lederjacken von mbyM sind jetzt in altrosa und hellgrau ein echtes Statement und sorgen in der warmen Jahreszeit für die nötige Frische.

Denim findet sich sowohl bei Tiger Woman als auch bei Black Lily in eleganter Gelassenheit als Bluse wieder. Ein cooler, vielseitiger und vor allem bequemer Allrounder.

Ist das nicht schon mal ein wunderschöner Start in die neue Saison.