Label & Designer

Dürfen wir vorstellen, unsere Marken …

J. Lindeberg

Die Geschichte des schwedische Labels J.Lindeberg reicht zurück auf das Jahr 1996. Der damalige Creative Director von Diesel, Johann Lindeberg, hatte die Vision etwas neues zu erschaffen. Sein Wirken bei dem berühmten Denimlabel erfüllte ihn längst nicht mehr. Getrieben von seiner hohen Affinität zu Sport gründete er daraufhin das nach ihm benannte Label J.Lindeberg.

Details anzeigen

Peace by VSP

Die Marke VSP stammt aus Frankreich und bewegt sich im hochpreisigen Segment. Die Kollektionen aus dem Hause VSP zeichnen sich durch eine hohe Innovation in Material und Schnittführung aus. Das Design vermittelt einen künstlerischen Anspruch.

Details anzeigen

Carmakoma

Carmakoma ist unsere zweite dänische Marke für Frauen mit Kurven. Die Vision, die Heidi und Angelica mit dem Konzept haben ist ebenso einfach wie genial – Mode wird nicht durch ein Größenlabel in der Innenseite eines Kleidungsstücks definiert sondern von der Trägerin selber.

Details anzeigen

Tiger of Sweden

Wenn man die Philosophie von Tiger of Sweden beschreibt, vereinen sich Gegensätze wie Tradition und Mut durchaus in einem Satz. Mit Abstand am geschichtsträchtigen reicht die Gründung dieser Marke über 100 Jahre zurück. Genau genommen wurde Tiger of Sweden 1903 durch Marcus Schwarzman und seinem Partner Hjalmo Nordström gegründet.

Details anzeigen

Tiger of Sweden Jeans

„A different cut“ ist auch das Motto von Tiger of Sweden Jeans, der jungen, progressiven Denim-Marke von Tiger of Sweden. Der Focus liegt darauf Jeans zu entwickeln, die trotz ihrer traditionsreichen Geschichte einen neuen Look verkörpern und durch Design und Sitz überzeugen.

Details anzeigen

2ND Day

2ND Day ist die junge, extrovertiertere, junge Schwester von Day Birger et Mikkelsen. Sie hat von allen drei Marken als letzte, das Licht der Welt erblickt. Sie definiert sich als Denim-Label und ist mit seinem Design und den Silhouetten weniger aufgeräumt mit einer starken Tendenz zum Grunge Genre.

Details anzeigen

Day Birger et Mikkelsen

Die Kollektionen des Labels Day Birger et Mikkelsen spielen mit maskulinen Schnitten, dem klassischen Schneiderhandwerk und Dekorelementen die an Bohemé-Lifestyle erinnern. Die Entwürfe sind skandinavisch schlicht, aber nicht einfach – sondern ausgefeilt und liebevoll durchdacht.

Details anzeigen

Junarose

Skandinavien ist den anderen eben doch schon immer einen Schritt voraus und zeigt mit dem neuen Konzept Junarose, wie gut es darin ist Trends zu entdecken und die Bedürfnisse der Menschen zu erkennen.

Details anzeigen

mbyM

Das erklärte Ziel des dänischen Modelabels mbyM ist es immer einen Schritt voraus zu sein und den Kundinnen die neuesten und dabei tragbaren Trends frisch vom Laufsteg zu liefern.

Details anzeigen

Black Lily

Die Marke black lily wurde 2007 in Dänemark gegründet und steht für hochwertige Accessoires und Lederwaren. Das Designkonzept verkörpert zwei Seelen: black fashionista beschreibt die raue, dunklere und mode-affine Persönlichkeit der Marke, während lily bohemian mit ihren sanften und farbenfrohen Kreationen das Gegenstück bildet.

Details anzeigen

Soul Made

Hinter der Marke Soul Made steht die von den Färöer Inseln stammende Designerin Beinta Poulsen. Das Modeunternehmen wurde 2005 gegründet und ist neben seinem Herkunftsort vor allem in Dänemark, Schweden und Norwegen populär.

Details anzeigen

Foreign Affairs

Das dänische Label Foreign Affairs ist nicht nur ein Newcommer bei Secret Closet, die Schwedin Maria Meilgaard hat die Marke erst 2011 in Kopenhagen gegründet. Die Kollektionen charakterisieren den Anspruch moderner Frauen an hochwertige Kleidung. Die Outfits eignen sich sowohl für den Businesslook als auch für die After Work Party.

Details anzeigen