Vom Pferderennen zum modischen Auftakt im Scheibenholz

Am 28.5. hatten wir die große Freude mit unseren Konzepten Secret Closet und dem Men’s Room beim zweiten Moderenntag teilzunehmen. Mit dabei war das gesamte Secret Closet – und Men’s Room-Team. Reitsport und Mode haben bekanntlich viel miteinander zu tun, so war es spannend zu beobachten, wie sich die Leipziger auf diesen Tag vorbereitet und rausgeputzt haben.

Das Thema Hut durfte natürlich nicht fehlen, der einzige Kopf der unbedeckt blieb, war meiner. Das lag nicht daran, dass mir die Modelle nicht gefallen hätten, die Auswahl war durchaus vielseitig und spannend. Aber ich kultiviere diese Aversion jetzt bereits seit 33 Jahren, da hilft auch kein Pferderennen. Der Kopfschmuck war übrigens eine freundliche Leihgabe von dem Hutladen aus der Strohsackpassage.

Im Rahmen einer Präsentation haben wir den Zuschauern zwei Looks an unseren Models Teresa und Marcel vorgestellt. Teresas Kleid war dem Kimonostil angelehnt und aus einem zarten Baumwollmaterial. Der Marineprint war zeitlos und zugleich in Schnitt und Design sehr elegant. Das ganze Outfit wurde durch eine Kette der Marke Ellen Condé und einem Fascinator aufgewertet. Marcel war in einem kurzärmligen Hemd mit einem sommerlichen Print gekleidet. Kombiniert mit einem hellblauen Jacket, beides von der Marke Minimum und einer Chino der schwedischen Marke J.Lindeberg und einem klassischen Panamahut bildete die Kombination ein aussagekräftiges und spannendes Outfit.

Ein weiterer Punkt auf der Agenda dieses Sonntages war die Wahl des Mr. und Miss Scheibenholz. Als spontan klar war, dass ein Jurymitglied ausfällt, in dem Fall Sarah Knappig, sind wir spontan und schnell mit eingesprungen, man ist ja schließlich flexibel. Payman Amin, auch bekannt durch Germanys Next Topmodel, der Modedesigner Andreas Trommler und der Herrenausstatter Norbert Schaal haben einen Teil der Jury gestellt. Unter den fünfzig Bewerbern hieß es dann für uns die Rosinen rauszupicken, was bei der Auswahl gar nicht so leicht fiel.

Die Gewinner sollten sowohl einen Gutschein im Wert von jeweils 200 Euro für das Damenkonzept Secret Closet, als auch für den Men’s Room bekommen. Geworden sind es zu guter Letzt die Berlinerin Viola Bösebeck, die extra aus Berlin angereist ist und uns mit einem frischen und schönen Jumpsuit überzeugt hat sowie der Brautausstatter Jerry Wieczorek, der seine Berufung in Form eines tadellos aufeinander abgestimmten Outfits gezeigt hat und schon letztes Jahr den 2. Platz belegt hat.

Wir berichten Euch, wenn die Sieger ihren Gewinn einlösen. Auch alle anderen Zuschauer haben von uns Rosen und Gutscheine erhalten und wir freuen uns schon, sie in unseren Konzepten begrüßen zu dürfen.

Mit ein paar spannenden Eindrücken, einem tiefroten Sonnenbrand und schmerzenden Füßen ging schließlich ein spannender, heißer und ereignisreicher Tag zu Ende.

Secret Closet beim Moderenntag im Scheibenholz Leipzig

Kathleen Neumann

Inhaberin

E info@secret-closet.de
T +49 341 26355279
A Waldstraße 21, 04105 Leipzig
W http:// secret-closet.de

Vom Pferderennen zum modischen Auftakt im Scheibenholz

Mittwoch, 31. Mai 2017

Themen:

Blog

Das könnte Sie auch interessieren:

Werden Sie ein Secret Closet Fan!

Sie finden uns auch bei …